GWRS Kippenheim-Mahlberg
GWRS Kippenheim-Mahlberg

Sponsorenlauf

Rund 290 Schüler der GWRS Kippenheim-Mahlberg wollten es am Freitag wissen. Wer hat die größte Ausdauer? Beim diesjährigen Sport- und Spieletag feierte der Sponsorenlauf Premiere. Laufen fürs Lesen war das Motto und eine Schülerin der sechsten Klasse schaffte 33 Runden im Stadion des SV Kippenheim. Nicole Klan strahlte mit der Sonne um die Wette.

„Ich bin die gesponserten Runden für Klassenkameraden mitgelaufen, die heute krank sind und nicht mitmachen können“, sagt die Sechstklässlerin.

Und mit ihrer Ausdauer lässt sie ganz enorm die Kasse des Sponsorenlaufs klingeln. Das freut auch Schulleiter Stefan Kaltenbach samt seiner Stellverttreterin Tanja Cichowlas.Sie hatte die Idee zum Sponsorenlauf und diesen mit den Kolleginnen Sarah Roser und Kerstin Mundinger umgesetzt. Kaltenbach: „Unser Schulprofil ist Lesen, dazu braucht es nicht nur Bücher, sondern auch eine gemütliche Leseecke.“ Mit dem Projekt „Laufen fürs Lesen“ wolle man einen Grundstock anlegen, so Kaltenbach. Für jedes Haus soll eine Leseecke sowie Kinder- und Jugendbücher angeschafft werden.  Rund 290 Kinder aus den Klassen eins bis acht gingen an den Start und alle rennen für ihre Klasse. Kaltenbach: „Die eingelaufenen Gelder kommen immer den einzelnen Häusern zugute.“ Vor dem Start haben sich die Kinder vor dem Start selbst eingestuft. Wahlweise in die grüne, gelbe oder rote Gruppe. Letztere ging als erste an den Start, weil mindestens vier Runden dafür gelaufen werden mussten. Doch die Schüler wurden vom Ehrgeiz gepackt. Zehn Runden und mehr wollte sie laufen und es den Sportkollegen beweisen. Für jede gelaufene Runde gab es einen Stempel und am Ende des Laufs wurde gezählt und die Klassenlisten komplettiert. Dass der Sponsorenlauf in den traditionellen Sport- und Spieltag eingebaut wurde, befand Schulleiter Kaltenbach für gut. „Wir schulen damit auch das Wertebewusstsein unserer Kinder.“ Leistung aus Leidenschaft und die klare Ansage, von nichts kommt nichts.

Rückblickend ein guter Ansatz, so der Schulleiter, denn die Leidenschaft Laufen fürs Lesen konnte bei vielen Schülern geweckt werden. Sarah Roser zeigte sich über die Ausdauer so mancher Schüler überrascht. Die Sportlehrerin  der GWRS Kippenheim-Mahlberg: „Manchem Schüler, den ich aus dem Sportunterricht kenne, hätte ich das nicht zugetraut. Wahnsinn, welche Reserven, die mobilisiert haben.“ Organisatorisch gut vorbereitet wollte der Sport- und Spieltag sein, denn während die Langstreckenläufer ihre Runden drehten, wollte so manches Kind spielerisch unterhalten werden. Wer nicht gerade lautstark seine Teamkollegen anfeuerte, besuchte eine der zahlreichen Spielstationen, die die jeweiligen Klassenlehrer betreuten. Klassiker wie Federball, Gummitwist, Sackhüpfen, Kleinfeldfußball waren ebenso eine Attraktion wie Wasserlauf, Slackline, Pedalo, Dosenstelzen, Rollbrett und vieles mehr.

Voll auf begeistert waren die Kinder aus Kippenheim, Mahlberg, Schmieheim und Orschweier. Auch die Eltern hätten den Spiel- und Sporttag samt Sponsorenlauf begrüßt, so Kaltenbach. denn die meisten Kinder hatten im eigenen Familien- und Freundeskreis Unterstützer gefunden, die jede gelaufene Runde mit einem Euro sponserten.  Zudem haben die Eltern über 30 Kuchen gebacken, um den kleinen Sportlern Energielieferanten zur Verfügung zu stellen. Birgit Kloss hat mit ihrer sechsten Klasse  die Bewirtung beim Sport- und Spieltag übernommen. Am Rande des Geschehens hatten sich viele Eltern als Zaungäste eingefunden, die dem Spiel- und Sportgeschehen im Stadion des SV Kippenheim folgten. Stefan Kaltenbach bilanzierte:“ Super Wetter, hochmotivierte Läuferinnen und Läufer, tolles Rahmenprogramm und eine super Bewirtung durch die Klasse 6. Eine prima Aktion aller Schulhäuser und ein guter Tag der Begegnung.“

Termine

 

"Kleines Zebra"

für Klasse 1

13.10.2017

 

Elternbeiratsitzung

18.10.2017 - 19.00 Uhr

Aula Kippenheim

 

Praktikum Klasse 9

23.10.2017 - 27.10.2017

 

 

GWRS

Kippenheim-Mahlberg

Untere Hauptstraße 26

77971 Kippenheim

Tel. 07825/5015

Fax. 07825/9558
info@gwrs-kippenheim-mahlberg.de