GWRS Kippenheim-Mahlberg
GWRS Kippenheim-Mahlberg

Busschule

Die Schmieheimer Klassen 1b, 2b und 3b haben am Verkehrssicherheitsprogramm „Busschule“ der SWEG teilgenommen. Herr Bux, der Busfahrer, holte uns klassenweise in Schmieheim an der Schule ab und fuhr dann zum Betriebshof nach Lahr.
Hier wurde richtiges Verhalten im Bus, aber auch beim Ein- und Aussteigen eingeübt.
Wie kommt man am schnellsten mit Schulranzen in den Bus? 
1. Versuch: Drängeln! Dauert aber ziemlich lange und einem Kind wird der Kopf zwischen Tür und fremdem Schulranzen eingeklemmt!
2. Versuch: Hintereinander anstellen! So klappt es sehr schnell und es besteht fast keine Verletzungsgefahr!
Was passiert mit ungesicherten Gegenständen im Bus, wenn der Fahrer stärker bremsen muss? Warum soll man im Bus nicht essen und trinken? Was passiert mit mir, wenn der Fahrer die Türe schließt und ich zwischen den Türflügeln stehe? Diese und weitere Fragen wurden alle beantwortet.
Auch beim Warten an der Haltestelle muss auf Sicherheit geachtet und genügend Abstand zum Bus eingehalten werden. Kommt ein Fuß durch Drängeln oder Schubsen unter das Vorderrad, so wird er so platt gefahren, wie die rohe Kartoffel, die unter das Vorderrad gelegt wurde.

Termine

 

"Kleines Zebra"

für Klasse 1

13.10.2017

 

Elternbeiratsitzung

18.10.2017 - 19.00 Uhr

Aula Kippenheim

 

Praktikum Klasse 9

23.10.2017 - 27.10.2017

 

 

GWRS

Kippenheim-Mahlberg

Untere Hauptstraße 26

77971 Kippenheim

Tel. 07825/5015

Fax. 07825/9558
info@gwrs-kippenheim-mahlberg.de