GWRS Kippenheim-Mahlberg
GWRS Kippenheim-Mahlberg

Aktuelle Informationen

Teilweise Lockerung der Maskenpflicht

 

Aufgrund der positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens, gibt es ab Montag, 21.06.2021, Lockerungen bei der Maskenpflicht. Bei der aktuellen Inzidenz in der Ortenau (< 35) entfällt in der Pause und im Unterrichtsraum die Pflicht zum Tragen einer Maske. In den Gängen und Fluren muss aber weiterhin eine Maske getragen werden. Ebenso bleibt die zweimalige Testung der Schülerinnen und Schüler bestehen.
Sämtliche Lockerungen sind dabei inzidenzabhängig und können bei steigenden Werten auch wieder eingeschränkt werden – mehr Informationen dazu finden Sie im beiliegenden Schreiben des MD.

 

Stefan Kaltenbach, Schulleiter    

Schulbetrieb ab dem 07. Juni 2021

 

Liebe Eltern,

 

nach langer Zeit im Fernlernen bzw. im Wechselunterricht, geben die aktuell sinkenden Inzidenzzahlen Hoffnung auf einen weiteren Öffnungsschritt. Sofern die Zahlen weiterhin konstant unter 100 bleiben bzw. weiter sinken, planen wir nach den Pfingstferien für die Grundschulklassen Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen. Sie erhalten dazu von den jeweiligen Klassenlehrern einen Stundenplan, dieser ist ab dem 7.06.2021 gültig. Beachten Sie dabei aber bitte, dass dieser nächste Öffnungsschritt inzidenzabhängig ist. Sollte sich der Wert innerhalb der Pfingstferien wieder erhöhen und der Grenzwert von 100 überschritten werden, müssen wir, laut Vorgaben des KM (im Anhang), im Wechselunterricht bleiben. Für diesen Fall, dass eine Öffnung nach den Pfingstferien inzidenzbedingt nicht möglich ist, werde ich Sie gegen Ende der zweiten Ferienwoche über das weitere Vorgehen informieren. Aktuell gehen wir allerdings von einer Öffnung hin zum Präsenzunterricht aus.

Für die Klassen der Werkrealschule gelten aktuell zwar noch andere Grenzwerte, aber auch hier planen wir mit Präsenzunterricht nach den Pfingstferien. Allerdings finden in den ersten beiden Wochen nach den Ferien die Hauptschulabschlussprüfungen statt. Da bei den Durchführungen der Prüfungen mehrere Lehrkräfte eingebunden sind, wird es in den ersten beiden Wochen nach den Pfingstferien zu Stundenplanverschiebungen kommen. Die Klassenlehrer der Klassen 6, 7 und 8 informieren Sie über den jeweiligen Plan der Klasse.


Bei allen Öffnungsschritten bleiben die Testpflicht und die Maskenpflicht aber weiterhin bestehen.


In der Hoffnung, nach den Pfingstferien diesen weiteren Schritt hin zur Normalität umsetzen zu können, bedanke ich mich für Ihre Unterstützung und Ihre Geduld.

 

Herzliche Grüße und erholsame Pfingstferien – bleiben Sie gesund!
 

Stefan Kaltenbach, Schulleiter

 

 

Schülerbeförderung   

 

Liebe Eltern,

 

die SWEG informiert über darüber, dass die Verwendung von OP-Masken bei jeder Form der Beförderung von Personen nicht mehr ausreicht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben.

Informationen zur Studien- und Schulberatung an Ihrer Schule finden Sie hier. informieren sie sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit

GWRS

Kippenheim-Mahlberg

Untere Hauptstraße 26

77971 Kippenheim

Tel. 07825/5015

Fax. 07825/9558
info@gwrs-kippenheim-mahlberg.de